mehr
 

Farbige Wand

Mehrfamilienhaus Bern l Farbkonzept Kinderzimmer l 2012
Auftraggeber: privat

Die Bewohnerin des Zimmers wünschte sich eine farbige Wand in ihrer Lieb-
lingsfarbe Blau. Die hohen, grosszügigen Räume der in einem ruhigen alten Berner Quartier gelegenen Wohnung werden durch Stuck und viel Holzwerk gefasst und gegliedert. Die Idee, bei der Gestaltung die Farbe nicht bis in die Ecken zu ziehen, sondern den Wänden vielmehr einen weissen Rand – oder Rahmen – zu belassen, nimmt dieses Thema auf. Indem die Farbe nicht bis an die Ränder gezogen wird, bleiben die vier raumbildenden Wände autonom. Das gemeinsam mit der Bewohnerin gewählte mittelhelle Blau wirkt kräftig und verschafft sich durch seinen relativ hohen Buntanteil Präsenz im Raum.