zurückweiter
  mehr
 

Putze und Farben zusammenbinden I Raumerweiterung

Mehrfamilienhaus Zürich l Farbkonzept aussen und innen I 2012
Architekt: Wirz Architekten, Zürich
Bilder: Franz Rindlisbacher

Ein Mehrfamilienhaus mit Holzanbau wird energetisch saniert. Die drei der
Hauptfassade abgewandten Hausseiten werden aussen gedämmt und mit
einem feinen Putz überzogen, der sich leicht abhebt vom bestehenden Negativputz der Hauptfassade. Um Haupt- und Nebengebäude stärker zu-
sammenzubinden, wird die ursprüngliche Zweifarbigkeit des Anbaus reduziert auf den Blauton, und die zuvor grünen Fensterläden des Hauptgebäudes werden farblich in die Nähe des Anbaus gerückt. Im grosszügigen Flur der Mietwohnungen mit Zugang zu den neuen Balkonen wurde die eine Längs- wand entlang von Küchen- und Badräumen in einem Grünton gestrichen. Der Korridor wird so stärker an die strassenseitigen Wohnräume angebunden.