zurückweiter
  mehr
 

Farben als Akzente

Mehrfamilienhaus Zürich l Farbkonzept innen I 2013
Architekt: Wirz Architekten, Zürich

Ein Mehrfamilienhaus aus den Fünfzigerjahren wird innen sanft renoviert. Eine rosa Nische im Bad, ein blassgrüner Linoleumboden im Korridor und in der Küche sowie zwei verschieden helle Grautöne für die Küchenabdeckung setzen farbliche Akzente in den erneuerten Räumen. Zugleich belassen die gewählten Töne einen Hauch des trockenen Charmes aus den Fünfziger- jahren. Im Treppenhaus wird ein dritter Buntton für die Türblätter eingesetzt, diesmal kräftiger, um neben dem bestehenden mitteldunklen Kunststeinboden bestehen zu können. Das filigrane Treppengeländer erhält eine feinere und hellere Variante des verwendeten Blautons.