zurückweiter
  mehr
 

Neuer Putz zu Bestand

Anbau Wohnhaus Zürich l Farbgestaltung aussen I 2016
Architekt: Wirz Architekten, Zürich

Eine Doppelhaushälfte wird um einen zweigeschossigen Anbau erweitert. Die neue Fassadenansicht mit dem hohen Fensteranteil wird von schmalen Putzbändern gerahmt. Beim Abschluss zum Nachbarhaus wird der Putz flächig eingesetzt und schafft somit die Basis für eine mögliche vertikale Fassadenbegrünung. Durch das ausgeprägte Licht-Schatten-Spiel auf dem sehr groben Kellenwurf bekommt der Putz einen überraschenden weichen Ausdruck und beeinflusst damit die Wirkung des erweiterten Hausteils. Bei der Farbgebung wurde über Handmuster nach einem Farbton gesucht, der sich neben dem kräftigen Ockerton des Bestands halten konnte.